Grußwort

Liebe Besucherinnen und Besucher

ich heiße Sie herzlich Willkommen auf unserer Homepage über Wahnwegen.

Falls Sie Wahnwegen noch nicht kennen und sich informieren möchten, sind Sie hier genau richtig.
Gewinnen Sie einen ersten Eindruck von unserem schönen Dorf und seien Sie neugierig.
Die Geschichte von Wahnwegen reicht bis ins Jahr 1446 zurück. Wahnwegen hat sich stets weiterentwickelt und sehr viel zu bieten.
möchten wir in den nächsten Jahren den Zusammenhalt und das Miteinander stärken und für Jung und Alt eine dauerhaft attraktive Gemeinde sein.
Für alle die Wahnwegen schon kennen, soll diese Homepage ein Informationsportal mit aktuellen Terminen und Themen sein,
aber auch eine kleine Schatzkiste zum Stöbern in der Vergangenheit.

Nun wünsche ich Ihnen noch viel Spaß beim Surfen und hoffe, dass ich Sie hier regelmäßig begrüßen darf.
Für Anregungen und Wünsche sind wir immer offen.

Ihr René Morgenstern
Ortsbürgermeister Wahnwegen

Über Wahnwegen

Die Gemeinde Wahnwegen liegt in waldreicher Umgebung unterhalb des 437 m hohen „Hühnerkopfes“. Für Naherholungs- und Freizeitgestaltung bietet Wahnwegen gute Wandermöglichkeiten über Rundwanderwege in Wald und Fluren, über Höhenstraßen mit Ruhebänden und über Wanderwege in das Naherholungsgebiet „Hodenbachtal“. Gerne angenommen wird auch der Waldspielplatz „Am Bosterrech“ mit seiner Grillstelle.

Wahnwegen gilt als ansprechender Wohnort mit landwirtschaftlichem Charakter. Im ehemaligen Schulgebäude befindet sich die Kindertagesstätte „Naseweis“, die Kinder ab dem 2. Lebensjahr besuchen können.

Bauplätze

Im Neubaugebiet am Scheidsberg gibt es noch 2 Bauplätze zu kaufen.

Flur Nr.:  566/8   Größe:  570 m²    Endpreis: 37.431,00 €

Flur Nr.:  566/9   Größe:  570 m²    Endpreis: 37.381,00 €

 

Kontakt

Ortsbürgermeister
Rene Morgenstern
Hauptstraße 7
66909 Wahnwegen
Telefon: 06384 – 9989082
Mobil: 0151 – 26607769